Von Schleswig-Holstein nach Essen

Alle zwei Jahre öffnet sie ihre Tore – die Weltmesse des Pferdesports, die große Equitana! Acht Produktwelten, über 750 Aussteller, eine gigantische Abendshow - die Hop Top Show, und jede Menge Olympiasieger, Top-Sportler und Ausbildungsdemonstrationen sorgen für ein unvergessliches Messeerlebnis und rund 210.000 Besucher an den neun Messetagen vom 9. bis zum 17. März.
2015 hatte ich während meiner Ausbildung das erste Mal das Vergnügen, aus dem „Hohen Norden“, kurz vor der dänischen Grenze nach Essen zu fahren. Selbstverständlich hatte auch ich all die oben genannten Zahlen im Kopf und wusste als langjährige Reiterin ganz genau, dass es die Messe des Pferdesports ist… nur eben 500 Kilometer entfernt.


Was die Equitana jedoch wirklich zu bieten hat, konnte ich bis dato nur im Geringsten erahnen. Neben einem unübertroffenen Shoppingangebot, dass wirklich keine Grenzen kennt, haben auch private Pferdehalter, Züchter oder Reitanlagenbetreiber, die in absehbarer Zeit investieren wollen, nirgendwo sonst eine bessere Möglichkeit, sich eine Marktübersicht zu verschaffen und direkt vor Ort wertvolle Verkaufsgespräche zu führen. Auch in den Bereichen Futtermittel, Gesundheit und Pferdeanhänger und Transporter bietet sich eine Vielfalt, die man so auf keiner anderen Messe findet. Hier bleiben wirklich keine Wünsche offen!


Die ausstellenden Firmen auf der Equitana sind  sichtlich motiviert, weder Kosten noch Mühen zu scheuen, um den Auftritt perfekt zu machen und uns Messebesuchern ein einmaliges Erlebnis zu bieten – und das gilt für alle Produktwelten.


2019 geht es nun auch für mich wieder voller Vorfreude ins 500 Kilometer entfernte Essen, denn neben unzähligen Neuheiten und altbewährten Produkten, warten unter anderem drei persönliche Highlights: die neue Hop Top Show mit der Premiere am Samstag, den 9. März, der Ausbildungsabend mit Jessica von Bredow Werndl und ihrem Bruder Benjamin Werndl am 11. März und Ludger Beerbaum live am Dienstag, den 12. März.


Abschließend möchte ich nur jedem noch zögernden Nordlicht wärmstens empfehlen, sich einmal auf den Weg zu machen – denn mindestens einmal im Leben sollte jeder passionierte Pferdefreund dieses Messeerlebnis der Extraklasse live miterlebt haben.
 

Pferd+Sport Hindernis feiert Premiere auf der EQUITANA
Besonders freuen wir uns, dass unser erstes Pferd+Sport Hindernis auf der Equitana seine Premiere feiert. Gebaut wurde es von der Firma Hindernisbau ROHWEDDER - www.hindernisbau.com. Zu sehen sein wird das Hindernis erstmals beim exklusiven Ausbildungsabend „Ludger Beerbaum live“ am 12. März. Danach wird es natürlich auf den Turnierplätzen in Schleswig-Holstein und Hamburg zu finden sein.

Unser Pferd+Sport Hindernis feiert auf der Equitana Premiere.